Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg

Kino-Abend im Abaton: Hamburg-Premiere des finnischen Dokumentarfilms SOUNDBREAKER

Wir laden herzlich ein zur Hamburg-Premiere des finnischen Dokumentarfilms SOUNDBREAKER (Finnland; 89 Min.; Regie: Kimmo Koskela; OF mit dt. UT) am 23. Februar 2018 um 18.00 Uhr (Filmbeginn: 18.30 Uhr) im Abaton Kino (Allendeplatz 3).

Anschließend stellen sich Kimmo Pohjonen und der Regisseur Kimmo Koskela den Fragen des Publikums. SOUNDBREAKER porträtiert den finnischen Akkordeonvirtuosen und Komponisten, Kimmo Pohjonen, einen der spannendsten Musiker und Grenzgänger der Gegenwart.

Die Veranstaltung ist für Gildemitglieder kostenlos (inkl. Begrüßungsgetränk), Gäste zahlen einen ermäßigten Eintritt von 5 €.

Anmeldungen bitte bis zum 16.2.2018 an m.sinemus-ammermann@fdhg-hamburg.de

Eine Veranstaltung von Elbphilharmonie+ in Kooperation mit: Finnland-Institut in Deutschland, Finnisch-Deutsche Handelsgilde Hamburg, Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V., ABATON Kino, W-film Distributions

Pressestimmen zum Film SOUNDBREAKER:

  • „Bahnbrechendes Leinwanderlebnis“ (filmecho)
  • „Poetische Bilder, wenig Worte, grandiose Musik“ (programmkino.de)
  • „Ganz stilvoll, sehr bildmächtig … Super Sache.“ (Stadt-Revue Köln)
  • „Eine Urgewalt, irgendwo zwischen Richard Wagner und Yann Tiersen, Motörhead und Claude Debussy.“ (kino-zeit.de)
  • „Die stille Weite Finnlands und die große, expressiv-künstlerische Geste. Experimentierlust und Sinnlichkeit.“ (Szene Leipzig)
  • „Ein kongeniales Kunstwerk und Musikdokumentarfilm im eigentlichen Sinne; ein Filmerlebnis der ganz besonderen Art“. (Funkhaus Europa)
  • „Einzigartiger Einblick in den Versuch eines Mannes, sein Instrument zu revolutionieren.“ (WDR, WestArt)

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Mehr Informationen: Flyer