Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg

Hei Hampuri: Zeitgenössischer Zirkus für alle! – Finnische Künstler_innen bei der Altonale und bei STAMP Internationales Festival der Straßenkünste

Finnland ist 2019 Partner von STAMP, dem internationalen Festival der Straßenkünste. Drei Ensembles sind zu erleben: Sisus Sirkus mit ihrer Show Mosh Split, das Akrobatik-Duo Kate & Pasi sowie die Luftakrobatik-Show Yablochkov Candle von Ilona Jäntti und Aino Venna.

Das reine Frauen-Ensemble Sisus mit Sitz in Finnland wurde 2014 gegründet. Die Ensemble-Mitglieder sind schon seit Teenagerzeiten eng befreundet; darüber hinaus vereint sie ihr gemeinsamer Sinn für Humor. Nach ihrem Abschluss als professionelle Zirkuskünstlerinnen der Zirkusschule in Lahti tourten sie zunächst als Solokünstlerinnen, setzten ihr Studium außerhalb Finnlands fort und waren an verschiedensten künstlerischen Projekten weltweit beteiligt. „Mosh Split” ist ihre erste eigene Show, mit der sie bereits in ganz Europa zu sehen sind.

Zwischenmenschliche Beziehungen und die Dynamik von Paaren haben es Kate & Pasi angetan. Das Duo bestehend aus Katerina Repponen und Pasi Nousiainen arbeitet seit 2010 zusammen und ist bereits in über 20 Ländern gemeinsam aufgetreten. Ausgebildet an den Zirkusschulen Lahti und Circuspiloterna in Schweden sowie der Kiev Circus Academy zeigen sie in Hamburg eine Hand-auf-Hand-Akrobatikshow mit viel Feingefühl und Selbstironie.

Zirkuskünstlerin Ilona Jäntti und Sängerin/Liedermacherin Aino Venna schließlich begeistern in „Yablochkov Candle” mit einer Kombination von Konzert und Luftakrobatik, die von Kunst und Performance des 20. Jahrhunderts sowie französischen Chansons und Old School Rock ’n’ Roll inspiriert ist.

Das gesamte finnische Programm:

Sisus Sirkus
31.5. 20.30 Uhr
1.6. 18 Uhr
2.6. 18 Uhr

Kate & Pasi
14.6. 18 Uhr
15.6. 15 und 18 Uhr
16.6. 13 und 16 Uhr

Ilona Jäntti & Aino Venna
14.6. 19 Uhr
15.6. 13.45, 17 und 19 Uhr
16.6. 13.30 und 14.45 Uhr

 

Platz der Republik, 22765 Hamburg-Altona

www.altonale.de/stamp/

www.finnland-institut.de