Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg

Zwei Filmproduktionen aus Finnland in Hamburger Kinos

 

Das Filmfest Hamburg zeigt in diesem Jahr zwei Filmproduktionen aus Finnland.

 

JUICE – THE RAGGED LIFE OF JUICE LESKINEN

Termine:

Montag 30.09. – 16.15 Uhr – CinemaxX 3
Donnerstag 03.10. – 16.45 Uhr – CinemaxX 3

Der Gundermann Finnlands! Das melancholische und zugleich rasend komische Biopic erzählt den Aufstieg und Fall von Juice Leskinen, einer Ikone der finnischen Popmusik, der sich im Leben verlor.

Zwischen Legende und Loser – was Juice Leskinen anpackte, war immer extrem. Der 2006 mit Mitte fünfzig verstorbene Sänger und Schriftsteller schuf moderne Klassiker, die jeder Finne heute noch mitsingen und mitsprechen kann. Neben der Bühne jedoch war er ein Antiheld, ein Kette rauchendes Großmaul, das mehr und mehr dem Alkohol verfiel. Leskinens wichtigster Lebensantrieb war die Liebe, die Kunst kam erst danach. Es ist die Geschichte eines zutiefst sensiblen Mannes, der viele verletzt hat, auch sich selbst.

TEPPO AIRAKSINEN (*1982) studierte Film an der Aalto-Universität für Kunst und Design in Helsinki. The Ragged Life of Juice Leskinen ist sein dritter Spielfilm und war ein großer Kinoerfolg in Finnland.

Juice – The Ragged Life of Juice Leskinen

Finn. OF mit engl. UT
FIN 2018, 103 Min.,
Regie Teppo Airaksinen
Drehbuch Antti Heikki Pesonen
Besetzung Riku Nieminen, Iida-Maria Heinonen, Antti Tuomas Heikkinen, Pekka Strang, Annaleena Sipilä

 

 

VEDENNEITODER UNBERÜHRTE SEE

Termin: SA 28.09. 15:00 Abaton-Kino

Deutschlandpremiere, außer Konkurrenz

DOKUMENTARFILM | Die 13-jährige Emika und ihr Cousin Antti verbringen ihre Freizeit am liebsten in der Natur. Sie zelten auf einer abgelegenen Insel, durchstreifen den unberührten Wald, beobachten die Tierwelt, gehen schwimmen, fischen und pflücken Heidelbeeren. In den Winterferien schlafen sie auf dem eingefrorenen See unter den Nordlichtern und in den Osterferien beobachten sie die Saimaa-Ringelrobbe – die seltenste Robbe der Welt. Ein Film, der zeigt, wie spannend die Natur ist.

Finnland | 2019 | Regie und Drehbuch: Petteri Saario | Besetzung: Emika Saario, Antti Saario | 74 min. | Dokumentarfilm | Finnisch mit deutscher Einsprache

PETTERI SAARIO (*1961) ist ein finnischer Dokumentarfilmer und Produzent, dessen Werke mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Sein Themenschwerpunkt liegt auf der Beziehung zwischen Mensch und Natur.

Empfohlen ab 10

Vedenneito – Der unberührte See
Dokumentarfilm
Finn. OF mit deutscher Einsprache
FIN 2019, 74 Min., Regie und Drehbuch Petteri Saario Protagonist∙innen Emika Saario, Antti Saario

 

Zum Programm des Filmfest Hamburg 2019