Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg

Kilta-Ilta: Quo vadis FDHG?

Wie oft haben wir schon über die Zukunft der Handelsgilde geredet? Jetzt möchten wir es wieder wagen, aber diesmal offen und gemeinsam in einer gemütlichen Runde. In unserem Workshop im Juni 2017 mit dem Thema „ Business Canvas“ haben wir eine Diskussion über die Handelsgilde als Case-Study angefangen: Was kann die Gilde ihren Mitgliedern bieten? Unsere Gesellschaft und die Mitgliederstruktur haben sich in den vergangenen 50 Jahren stark verändert. Wie soll es zukünftig weitergehen? Das Interesse an der Gilde ist ohne Zweifel da, unsere Mitgliedschaft wächst erfreulich… Also: Quo vadis FDHG?

Ausgerüstet mit Flipchart, Post-it- Zetteln, guter Laune und einer freundlichen Bewirtung des Lokals „Franziskaner“ möchten wir das neue Jahr beginnen und gemeinsam über die Zukunft der Gilde brainstormen. Die Ergebnisse werden dann bei der JVV präsentiert und diskutiert. Seien Sie herzlich willkommen! Wir freuen uns auf eine rege Diskussion!

Der Gilde-Vorstand

Anmeldungen bitte bis zum 5.2. per E-Mail (marianne.sinemus-ammermann@outlook.de)

Mehr Informationen: Einladung K.ilta Quo vadis _070218_pdf